Erdbeben ab 2018

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27168
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Erdbeben ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 6. Jul 2018, 03:41

Ob es sich lohnt oder nicht, oder ob es nur ein Prestigeobjekt mit unzureichender Stabilität ist wie die Golden Gate Bridge, kann jetzt geneuaer erfasst werden:

https://www.dw.com/de/glasfaser-revolut ... a-44506939

Wissen & Umwelt
Glasfaser revolutioniert die Erdbebenforschung

Seismographen sind hochempfindliche Geräte, die an sorgsam ausgesuchten Orten stehen und dort Erdbeben registrieren. Doch nun könnte eine neue Technik alles verändern: Glasfaserkabel liefern viel bessere Ergebnisse.

===

Erdbebensicherheit spielt beim Brückenbau immer wieder mit die grösste Rolle. Wo es nicht so war, ist bei der GoldenGate Bridge. Es wurden zwar schon sher gute Sanierungsmassnahmen dort vorgenommen durch die Gummipufere unter der Brücke, diese sind jedoch nicht ausreichend: Sie lassen den Höchstwert 8 zu, es wird aber seit jahrzehnten in Kalifornien mit einem Erdbeben der Stärke 10-12 gerechnet, dem auch diese Brücke zum Opfer fallen wird. Wirtschaftlich gesehen war diese Sanierung also vollkommen sinnlos.
Allerdings ist die Golden Gate Bridge es für die AmerikanerInnen nach wie vor das bedeutenste Prestigeobjekt!

Durch die zu erwartende Kontinentalplattenverschiebung unterhalb von San Franzisco wird dieses Erdbeben noch bis Europa spürbar sein.



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27168
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Erdbeben ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 29. Jul 2018, 17:08

Erdbeben in Indonesien! Näheres dazu s. Presse-news




Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27168
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Erdbeben ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 31. Aug 2018, 06:18

Niemand weiss was die unterirdischen Druckwellen der weltweit unerwaehnten Atomwaffen-Druckwellen ausgeloest haben, ihr Lieben!
Es ist ein fehlender Informationsfluss sowohl in den Wetterprognosen als auch bei unerwaehnten Erdbeben derzeit!

Hier ein Beispiel:
http://quakes.globalincidentmap.com/

Was wird uns da von der Wissenschaft verschwiegen und warum???


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27168
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Erdbeben ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 26. Okt 2018, 18:53

https://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1245 ... 0559632000


Starkes Seebeben erschüttert Griechenland

Mitten in der Nacht bebt die Erde. Rund um das östliche Mittelmeer werden die Menschen aus dem Schlaf gerissen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast