Psychiatrie ab 2018

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 36836
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Psychiatrie ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 10. Sep 2018, 06:09

https://www.uniklinikum-dresden.de/de/d ... titute/psy

Eine Empfehlung meiner italienischen langjaehrigen Freundin, die vor einigen Jahren ebenfalls von Koeln weggezogen war und jetzt in Dresden lebt.



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 36836
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Psychiatrie ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 30. Jan 2020, 02:46

Dass hier ähnliche Risikopatienten in der "normalen" Psychiatrie sind, brauche ich nicht zu erwähnen:

https://rp-online.de/nrw/staedte/moench ... d-48576163

An der Heinrich-Pesch-Straße : Expedition in die Psychiatrie-Klinik





Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 36836
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Psychiatrie ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 5. Jul 2021, 03:50

t-online.de: Helena Fürst in Psychiatrie: "Wurde geschlagen und misshandelt".
https://www.t-online.de/unterhaltung/st ... delt-.html

Muss sie dafür in die Psychiatrie oder nicht eher der Täter??? :twisted:

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 36836
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Psychiatrie ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 7. Jul 2021, 16:10

TAG24: Nach Horrortat in Psychiatrie: 21-Jähriger ist "Gefahr für die Allgemeinheit".
https://www.tag24.de/justiz/nach-horror ... it-2034049

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste