Grossbritanien ab 2020

Was wird, wird sich zeigen!
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 26581
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Grossbritanien ab 2020

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 5. Apr 2020, 23:04

https://www.spiegel.de/panorama/gesells ... fcc6549f93


Queen-Ansprache wegen Corona "Ein Bruch im Leben unseres Landes"
Erst drei Mal hat sich Queen Elizabeth II. außerplanmäßig an ihr Volk gewandt. In einer Fernsehansprache beschwört sie nun die Briten, in der Coronakrise durchzuhalten.
05.04.2020, 21:05 Uhr


====

https://www.sueddeutsche.de/politik/cor ... -1.4869367

5. April 2020, 22:46 Uhr
Britischer Premier:Boris Johnson wegen Covid-19-Erkrankung in Klinik gebracht

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 26581
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Grossbritanien ab 2020

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 7. Apr 2020, 04:37

https://www.welt.de/politik/ausland/art ... ister.html

Corona-Pandemie
Die Briten bangen jetzt um ihren Premierminister
Stand: 01:59 Uhr | Lesedauer: 4 Minuten
WELT Autorenfoto für Kolumnen Kombo
Von Stefanie Bolzen
Korrespondentin , London

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 26581
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Grossbritanien ab 2020

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 7. Apr 2020, 08:27

https://www.youtube.com/watch?v=D05zNLdbPpU

COVID-19-INTENSIVSTATION: Zustand von Boris Johnson dramatisch verschlechtert

"
WELT Nachrichtensender
479.000 Abonnenten
Der Zustand des an dem Coronavirus erkrankten britischen Premierministers Boris Johnson hat sich dramatisch verschlechtert. Der 55-Jährige sei auf die Covid-19-Intensivstation verlegt worden, teilte Johnsons Büro am Montagabend mit. Er sei aber bei Bewusstsein und brauche derzeit kein Beatmungsgerät, hieß es. Außenminister Dominic Raab übernahm die Regierungsgeschäfte.

Der neue Chef der oppositionellen Labour-Partei, Keir Starmer, wünschte Johnson schnelle Genesung. Das ganze Land denke an den Premierminister «und seine Familie, in dieser unglaublich schwierigen Zeit». Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wünschten Johnson eine rasche Genesung. US-Präsident Donald Trump sagte, die Amerikaner würden für ihn beten. Johnson sei stark und entschlossen, er gebe nicht auf. Die schwangere Verlobte des Premiers, Carrie Symonds, hatte ebenfalls Coronavirus-Symptome, ist aber nach eigenem Bekunden auf dem Weg der Besserung."


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 26581
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Grossbritanien ab 2020

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 9. Apr 2020, 23:18

https://www.zeit.de/politik/ausland/202 ... -verlassen


Corona-Infektion: Boris Johnson hat Intensivstation verlassen
Der Gesundheitszustand des britische Premiers hat sich verbessert. Boris Johnson bleibt aber in stationärer Behandlung. Laut seinem Sprecher ist er guter Dinge.
9. April 2020, 20:29 Uhr Aktualisiert am 9. April 2020, 20:47 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, Reuters, AFP, dpa, tst 75 Kommentare

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 26581
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Grossbritanien ab 2020

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 12. Apr 2020, 19:13

https://www.welt.de/politik/ausland/art ... -Rede.html

Premier aus Klinik entlassen
Am Ende seiner Videobotschaft wird Johnson emotional
Stand: 18:13 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 26581
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Grossbritanien ab 2020

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 19. Apr 2020, 15:27

https://www.radiokoeln.de/artikel/mange ... 67795.html

Mangel an Schutzkitteln in britischen Kliniken

Veröffentlicht: Samstag, 18.04.2020 21:27

Die Lage in vielen Intensivstationen in Großbritannien spitzt sich dramatisch zu. Noch an diesem Wochenende wird erwartet, dass für Ärzte und Pfleger die empfohlenen Schutzkittel ausgehen.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 26581
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Grossbritanien ab 2020

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 26. Apr 2020, 14:29

https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... ieren.html



Nach Covid-19-Erkrankung
Boris Johnson will wieder regieren

26.04.2020, 11:48 Uhr | dpa

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 26581
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Grossbritanien ab 2020

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 26. Apr 2020, 15:50

https://www.radiokoeln.de/artikel/gross ... 75119.html

Großbritannien: Zahl der Corona-Toten steigt auf über 20.000

Veröffentlicht: Samstag, 25.04.2020 19:57

London (dpa) - Die Zahl der gestorbenen Corona-Infizierten ist in Großbritannien auf mehr als 20.000 gestiegen. Das teilte das Gesundheitsministerium in London mit.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 26581
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Grossbritanien ab 2020

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 27. Apr 2020, 17:22

https://www.radiokoeln.de/artikel/briti ... 76079.html

Britischer Premier Johnson wieder im Amt

Veröffentlicht: Montag, 27.04.2020 12:26

Die Zahl der Corona-Toten in Großbritannien übersteigt inzwischen 20.000 - Schätzungen zufolge könnten sogar doppelt so viele Briten gestorben sein. Trotzdem werden die Rufe nach einer Lockerung der Kontaktbeschränkungen lauter.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste